2 3  5
  8 9
 11 12 13
    
 HOME
 NACHBARN
IM GRABFELD
 MUSEUMSGESCHICHTE
 AUSSTELLUNG
  Das Grabfeld vor 1945
  Das Grabfeld nach 1945
  Außenanlagen
 FÜHRUNGEN &
MUSEUMSPÄDAGOGIK
 VERANSTALTUNGEN &
AKTUELLES
 LINKS
 ÖFFNUNGSZEITEN &
KONTAKT
 IMPRESSUM
  Das Grabfeld ist ein zusammenhängender Kulturraum, in dem Jahrhunderte lang dieselben Arbeitsbedingungen herrschten und in dem bis heute derselbe Dialekt gesprochen wird. Daran konnten politische Grenzen zu keiner Zeit etwas ändern! Bis zur Errichtung der unüberwindlichen DDR-Grenze war es für viele Menschen im Grabfeld selbstverständlich, die Grenze zu überschreiten: Um zur Arbeit zu kommen oder um Feste zu feiern! Als "Grenzgänger" erzählen sie im Museum von ihren Grenz-Erlebnissen.